Reisen in die Natur in Polen, Deutschland und im Osten Europas

naturSAFARI  I  naturWELTERBE  I  naturBIRDING  I  naturENGAGIERT  naturERLEBT

Wisentbulle am WaldrandRetten den Bialowieza UrwaldAKTUELL:Unterstützen sie die Allianz polnischer Naturschützer und Wissenschaftler gegen die Intensivierung forstlicher Nutzung des letzten Niederungsurwalds Europas. 
DER GESAMTE BIALOWIEZA URWALD
MUSS NATIONALPARK WERDEN!

Hier auf unserer facebookseite WILDNISEUROPA weiter lesen...



NATURREISEN IM ÜBERBLICK


 Reisen zu Europas WeltnaturerbePolens wilde Flusslandschaften
 Kurzreisen in die NaturBirding in Polen

LASSEN SIE SICH INSPIRIEREN

Auf unseren Seiten finden sie Ideen und Vorschläge für Reisen und Touren in die Natur links und rechts von Oder und Neisse, in Polen, in Deutschland und im Osten Europas.


Natur hautnah erleben, zu zweit, mit Ihrer Familie oder im Kreis Ihrer Freunde. Individuell und sehr persönlich geführt, erleben Sie spannende Tage mitten in Europa. Dem Wolf auf der Spur, den Wisent in freier Wildbahn beobachten oder mit eigenen Augen sehen, wie mitten in Europa wieder Wildnis entsteht, wie Lachse wandern, Seeadler jagen oder Fischadler sich mit der Technik anfreunden

Stöbern Sie durch unsere Seiten, suchen sie sich ihre Reise aus und senden Sie uns eine E-Mail um die weiteren Schritte zu besprechen.

 

Tagestouren, Safaris & Kurzreisen starten etwa 2 StPrzewalski Pferde am Stettiner Haffunden Reisezeit östlich Berlins. Ziele wie der grenzüberschreitende "Internationalpark Unteres Odertal", der Naturpark "Am Stettiner Haff", sein polnisches Gegenüber das Naturschutzgebiet "Swidwie-See", der deutsch-polnische Grenzstreifen, die Wolfsreviere links und rechts der Grenze, die "Freie Vogelrepublik" an der Warthemündung oder das Rewilding-Europe Gebiet Oderdelta sind so zu erreichen und zu erleben.  Hier weiter lesen...


mtm-NATUR-REISEN führen sie hinaus
zu den Perlen des Ostens, den NaBuchenwald in den Karpatentur-Welterbe Gebieten in Polen, Deutschland und im  Osten Europas. Ziele wie das Donaudelta, das Welterbe Wattenmeer, der letzte Rest eines Urwaldes in den Bialowieza Sümpfen oder die Buchenwälder zwischen Ostsee und Karpaten stehen auf dem Programm. Diese Touren organisieren wir zumeist als Expeditionen für Selbstfahrer und manchmal auch für Selbstversorger. Nur so können wir der Natur ganz nahe sein, übernachten wo wir nicht stören und trotzdem mittendrin leben. Hier weiter lesen...


Juni im Naturpark am Stettiner Haff









Beiderseits von Haff und Oder, im pommerschen Wald- und Seenland, am Rande des Riesengebirges die kurze Natour

Tagestouren und Wochenendreisen in die Natur


 

Natur zwischen Haff und Oder



Wolfsspuren links und rechts von Oder und NeisseWochenendtouren zu freilebenden Wisenten in Westpolenim niederschlesischen Land der verloschenen Vulkane

Tagestouren, Wochenenden und  Individuelle Kurzreisen in die Natur Ostdeutschlands und Westpolens zwischen Riesengebirge und Ostsee - in die Natur des Oderdeltas, ins Untere Odertal, an das Stettiner Haff, zu freilebenden Wisenten in die pommersche Seen- und Waldlandschaft oder in die Welt der edlen Steine an den Rand des Riesengebirges.

Die Wildnis im Westen des Ostens - zwei Stunden hinter Berlin -  will entdeckt werden.  Die Landschaft hier erinnert an die Weite Skandinaviens. Wer hier von Wald redet, der meint nicht Wäldchen und mit Wildnis meint man hier nicht das eingezäunte Biotop neben der Autobahn. Alleine 5 Nationalparks, dazu Biosphärenreservate, Naturparks und international anerkannte Schutzgebiete sind schon Grund genug hier mit uns auf Entdeckerreise zu gehen.

Exkursionen auf der Spur des Wolfes, den Wisent in freier Wildbahn beobachten oder mit eigenen Augen sehen, wie mitten in Europa Wildnis entsteht, wie Lachse wandern, Biber Landschaft gestalten oder Seeadler jagen. An Langen und kurzen Wochenenden oder einfach mal zwischendurch fahren wir hinaus in die Zonen des "Rewilding Europe" Projektes im Oderdelta, suchen Fossilien und "Edelsteine" auf Rügen oder am Rand des Riesengebirges, beobachten Wisent, Hirsch und Reh in freier Natur.

Unsere Tagessafaris,  Wochenendtouren und Kurzreisen richten sich an "Gruppen" ab vier Teilnehmern. Aber ganz gleich, wie groß Ihre Gruppe ist, fragen Sie uns. Wir arrangieren die passende Reise für sie und ihre Teilnehmer, ganz nach Ihren Vorstellungen, zu Ihrem Wunschtermin und abgestimmt auf ihre Ansprüche, ihr Budget und ihre Anforderungen.  Alle unsere Reisen sind geführt, weil unsere sprach- und sachkundigen Guides sich als ihre Gastgeber verstehen, damit sie die wirklich spannenden Ecken nicht verpassen.

naturWELTERBE I naturSAFARI I naturFLUSSLANDSCHAFTEN I naturBIRDINGpasek
GRENZSAFARI |WISENTSAFARI |GEOTOUREN | WOLFSSPUREN | BIRDING | TOP


Tagestour in den Naturpark "Am Stettiner Haff"Die etwas andere Tagestour auf und entlang der Grenze zwischen Polen und Deutschland: Bei Stettin geht es in den Naturpark "Am Stettiner Haff", in die Gottesheide und zum Ramsar-Naturschutzgebiet Swidwie-See. Individuell, naturnah, erlebnisreich und immer spannend, zu jeder Jahreszeit. Im Westen der Stadt Stettin, dort wo die deutsch-polnische Grenze quer durchs Land verläuft, erleben Sie Natur und Geschichte hautnah.
Beosnders interessant sind sicherlich der Mai/Juni wenn Brachvogel, Kranich oder Reh bereits Jungtiere führen. Aber nicht weniger interessant ist es Ende August udn im Septeber, zur Zeit der Hirschbrunft und des Kranichzuges.

Kurzübersicht: GRENZSAFARIpasek
Reisetermin: Täglich auf Anfrage ab mindestens 2 Teilnehmer
Teilnehmerzahl: Ab 2 Teilnehmern (max. 6 Teilnehmer)
Reisezeit: Ganzjährig
Reisedauer:
Halbtages- oder Tagestour (4 oder 8 Stunden)
Reiseziel:
Nordwest Polen (Goßraum Stettin)
Unterkunft:
nicht enthalten
Verpflegung:
Imbiss in der Natur auf der Tagessafari
Anreise:
Kostenlose Abholung mit unseren geländegängigen Fahrzeugen an Ihrem Hotel/Ferienhaus im 100km Umkreis um Stettin.
Reisepreis:
HALBTAGESSAFARI ab 65,-EUR pro Person (min.2 / max.6 Teilnehmer)
Reisepreis: GANZTAGESSAFARI ab 75,-EUR pro Person


pasekJetzt unverbindlich Ihren Wunschtermin anfragen






naturWELTERBE I naturSAFARI I naturFLUSSLANDSCHAFTEN I naturBIRDINGpasekGRENZSAFARI |WISENTSAFARI |GEOTOUREN | WOLFSSPUREN | BIRDING | TOP
 

Wisentsafari im Westen PolensWOCHENEND-REISE  WISENTSAFARI Kurzübersicht:
Wo: Im Westen Polens, etwa 150 km östlich von Stettin, leben heute mehr als  200 Wisente in freier Natur...
Reisetermine: Ganzjährig auf Anfrage ab 2 Teilnehmern
Jetzt per E-Mail unverbindlich Ihren Wunschtermin anfragen
Reisezeit: Oktober - Mai
Reisedauer: Wochenend-Reise (3 oder 4 Tage)
Reiseziel: Nordwest Polen (120 km östlich von Stettin)
Unterkunft: Privatpension (Doppelzimmer mit DU/WC)
Verpflegung: Halbpension (Einkaufsmöglichkeiten im Dorf)
Anreise: Eigene Anreise nicht enthalten
Reisepreis: Wochenend-Reise (3 Tage) ab 265,-EUR pro Person
Reisepreis: Wochenreise ab 465,-EUR pro Person

Jetzt unverbindlich Ihren Wunschtermin anfragen
pasekReisebeschreibung  |   Leistungen   |   Preis   |   Termine  Reiseinformationen


Wisente beobachten im Westen Polens

WISENTSAFARI

Die Reisebeschreibung

Anreisetag
Eigene Anreise nach Stettin oder gleich bis zur Pension. Diese liegen etwa 100 km weiter östlich, aber wir werden uns Zeit lassen und ganz in Ruhe die Anfahrt unternehmen, denn Wisente gibt es ja fast überall. Gegen 19:00 dann haben wir in Ruhe unsere Zimmer bezogen und setzen uns gemeinsam an den Tisch, an dem wir mit einem warmen Abendessen verwöhnt werden

2. Tag
Zuerst gilt es gut zu frühstücken. Danach verlassen wir unsere gastfreundliche Pension zu einer Tagesexkursion in das Revier der freilebenden Wisente. Wir verteilen uns auf die Scoutautos und eventuell bilden wir auch Fahrgemeinschaften. Mit Sicherheit finden wir Spuren der Wisente und mit etwas Glück auch die Tiere selbst. Ganz sicher sind uns natürlich die sechs Wisente, die in der Aufzuchtstation bei Miroslawiec leben, dort gibt es ein Schaugehege. Gegen Mittag organisieren die Scouts, wenn das Wetter mitspielt, einen kleinen Imbiss im Wald, oder wir kehren kurz ein. Zur Pension kehren wir mit Einbruch der Dunkelheit zurück und stärken uns wieder bei einem guten, warmen Abendessen.

OPTIONAL: Während der Wisent-Safari treffen wir mit Sicherheit auch auf die Spuren der Biber, die so manchen Graben und Fluss für ihre Lebensweise umgestalten und ihrem Namen als Nager alle Ehre machen. Wenn gewollt, bieten wir ihnen am Abend die Chance auf eine Biberexkursion, um diese Nager auch mal zu Gesicht zu bekommen.


Abreisetag:
Nach einem reichlichen Frühstück starten wir zu einer weiteren Tour in einige der bei den Wisenten beliebten Ecken. Hier befindet sich auch ein kleines Feuchtgebiet, von dessen Aussichtsturm wir vielleicht, je nach Jahreszeit, noch einen Blick auf See- oder Schreiadler und die verschiedensten Entenarten erhaschen können. Gegen 13:00  treten sie dann ihre Heimreise an.

freilebende Wisente bei                        Miroslawiec/Westpommern

Die Reiseleistungen
- 3 Tage Wochenend-Reise 
- 2 x Übernachtung in einer landestypischen, gastfreundlichen Pension
- 2 x üppiges Frühstück in der Pension
- 1 Mittagsimbiss in der Natur
- 2 x reichhaltiges, warmes, landestypisches Abendessen in der Pension
- 1 geführte Waldwanderung
- 2 geführte Wisentspurensuchen im Geländewagen der Scouts
- Deutschsprachige, fach- und ortskundige Reiseleitung
- Besuch der Wisentstation Miroslawiec mit Wisent- und Luchsschaugeheg
e.


Nicht
enthaltene Leistungen:
Eigene An- und Abreise nach Stettin oder direkt zur Pension etwa 100 km östlich von Stettin.
Transfers im eigenen Fahrzeug. Für Teilnehmer die per Bahn anreisen, bilden wir, nach vorheriger Absprache, vor Ort Fahrgemeinschaften. Mitfahrgelegenheiten bestehen auch in den Fahrzeugen der Scouts ab Szczecin.

Wisentherde im Januar Schnee


Reisetermine:
Oktober - Mai, nach Absprache ab 2 Teilnehmern. 


Der Reisepreis:

Ein Wisent-Wochenende für 2 erwachsene Teilnehmer 590,-EUR im Doppelzimmer

Teilnehmerzahl
2
3
4
ab 5
Preis pro Person im Doppelzimmer (EUR)
295,00
255,00
245,00
225,00


Kinder bis 7 Jahre kostenfrei - Kinder bis 14 Jahre 125,-EUR - Haustiere je nach Pension

So buchen Sie ihre Wisent-Exkursion
Alle unsere Natur- und Birdingreisen werden ganz individuell für Sie und Ihre Freunde auch zu Ihrem Wunschdatum  (vorbehaltlich der Verfügbarkeit) durchgeführt. Wählen Sie Ihren Wunschtermin und schreiben Sie uns eine kurze E-Mail um die Verfügbarkeit und den Preis für ihre Teilnehmerzahl zu erfahren: E-mail:mtm@inet.pl

Wisente in freier Wildbahn - Hier beobachtet 100 km östlich Stettins







naturWELTERBE I naturSAFARI I naturFLUSSLANDSCHAFTEN I naturBIRDING

GRENZSAFARI |WISENTSAFARI |GEOTOUREN | WOLFSSPUREN | BIRDING | TOP

Kurzreisen auf den Spuren des WolfesDen Spuren des Wolfes folgen wir in den Lebensraum des Ueckermünder Rudels, oder in die  Lausitz, das Kerngebiet deutscher Wolfsregionen, aber auch in die Wald- und Seenlandschaft Westpolens.

Kurzübersicht: WOLFsafaripasek
Reisetermin: Auf Anfrage ab mindestens 6 Teilnehmern
Reisezeit: Ganzjährig
Reisedauer: Wochenreise (5 Tage)
Reiseziel: Ostdeutschland - Wolfsregion Lausitz Brandenburg/Sachsen
Unterkunft: Privatpension (Doppelzimmer mit DU/WC)
Verpflegung: Halbpension
Anreise: Eigene Anreise nicht enthalten
Reisepreis Wochenreise: Ab 565,-EUR pro Person (bei 6 Teilnehmern)

pasekJetzt unverbindlich anfragen

Wo der Wolf lebt
Kamerabild eines Wolfs aus dem Ueckermünder Rudel

Anders als der Wisent, verbreitet sich der Wolf von ganz alleine. Er wird nirgendwo angesiedelt oderWölfe und Wisente an Oder und Neisse ausgewildert und ist, möchte man meinen, auch fast nirgendwo richtig willkommen. In den menschenleeren Tagebaulandschaften der deutschen Lausitz siedelten sich vor wenigen Jahren die ersten Tiere an. Seitdem reißt die Diskussion über diesen "Neubürger" nicht ab. Auch in den Wäldern Westpolens leben zahlreiche Rudel  dieser stolzen Tiere fast unbemerkt vom Menschen. Fragt man die Leute in den Dörfern, so ist zu hören, Wölfe gibt es bei uns nicht. Erst Förster und Jäger werden auf die Wölfe aufmerksam und bekommen sie doch kaum zu Gesicht. Auch wir versprechen ihnen, dass wir keinen Wolf sehen werden, aber wir werden vieles über sein Leben und seine Rolle im Lebensraum Wald erfahren. Ja mit etwas Glück werden wir auch auf seine Spuren treffen.


Wolfsspur im Sand der Ueckermünder Heide






pasekGRENZSAFARI |WISENTSAFARI |GEOTOUREN | WOLFSSPUREN | BIRDING | TOP

Birding Touren links und rechts von Oder und NeisseDer Nationalpark "Unteres Odertal", der Naturpark "Am Stettiner Haff" und das RAMSAR-Schutzgebiet "Swidwie-See" versprechen spannende Beobachtungen auch für ein kurzes Wochenende.

Kurzübersicht: BirdingKurztouren
An Haff und Oderpasek
Reisetermin: Ganzjährig auf Anfrage ab mindestens 2 Teilnehmer
Beste Reisezeit: März bis November
Reisedauer: Tagesexkursionen oder Wochenenden (3 oder 5 Tage)
Reiseziel: Unteres Odertal und Landschaft am Stettiner Haff
Unterkunft Wochenendtour: Stadthotel oder Privatpension (DZ mit DU/WC)
Verpflegung Wochenendtour: Halbpension
Anreise: Eigene Anreise nicht enthalten
Reisepreis Tagesexkursion: Ab 65,-EUR pro Person
Reisepreis Wochenende: Ab 385,-EUR pro Person
pasekJetzt unverbindlich anfragen


Bruchwasserläufer am Wilden Moor



   








naturWELTERBE I naturSAFARI I naturFLUSSLANDSCHAFTEN I naturBIRDINGpasek

GRENZSAFARI |WISENTSAFARI |GEOTOUREN | WOLFSSPUREN | BIRDING | TOP


Achat und Jaspis im Land der erloschenen VulkaneEdle Steine und Vulkane sind das Ziel dieser geo-Reise in das Land der erloschenen Vulkane. Hier am Rande des Riesengebirges erleben Sie nicht nur eine wunderschöne Landschaft, sondern begeben sich unter orts- und fachkundiger Führung auf die Suche nach edlen Mineralien im vulkanischen Gestein. Agat und Jaspis werden Sie sicher finden. Und noch bevor Sie wieder abreisen,  abreisen werden Sie Ihren Schatz geschnitten in Händen halten.

Kurzübersicht: geoReise
Edle Steine und Vulkanepasek
Reisetermin: Auf Anfrage ab mindestens 3 Teilnehmer
Beste Reisezeit: April bis Oktober
Reisedauer: Wochenende oder Wochenreise (3 oder 5 Tage)
Reiseziel: Südwest Polen Niederschlesien am Rande des Riesengebirges.
Unterkunft: Privatpension (Doppelzimmer mit DU/WC)
Verpflegung: Halbpension (Einkaufsmöglichkeiten im Dorf)
Anreise: Eigene Anreise nicht enthalten
Reisepreis Wochenende: Ab 395,-EUR pro Person
Reisepreis Wochenreise: Ab 585,-EUR pro Person
pasekJetzt unverbindlich anfragen


Achate in Niederschlesien - im Land der erloschenen Vulkane









Expeditionen zu den Perlen europäischer Natur, den UNESCO Welterbestätten.


Reisen zu Europas UNESCO Welterbestätten






Buchenwald zwischen Karpaten und Ostsee






Donaudelta Land am Schwarzen Meer  Tief im Westen - UNESCO Welterbe Wattenmeer  Tief im Osten und beiderseits der Grenze - Bialowieza Urwald

REISEN ZU EUROPAS SCHÄTZEN  Ein oder zweiwöchige Selbstfahrer - Reisen zu den Perlen europäischer Natur. Sie alle sind von der UNESCO als Welterbestätten geschützt und sind trotzdem immer wieder bedroht. Eindrucksvolle Landschaften, begeisternde Naturerlebnisse und gastfreundliche, oft faszinierende Menschen erwarten sie.

naturWELTERBE I naturSAFARI I naturFLUSSLANDSCHAFTEN I naturBIRDINGpasek
WATTENMEER | DONAUDELTA | BUCHENWALD | BIALOWIEZA | TOP







Weltnaturerbe Puszcza BialowieskaDie Reise: Die wohl bekanntesten polnischen Nationalparks wollen entdeckt werden. Bialowieza, der letzte Niederungsurwald Europas und die Heimat der Wisente, sowie die Biebrza-Sümpfe mit ihren hier lebenden Elchen.

Kurzübersicht: naturwelterbeReise
Bialowieza Urwaldpasek
Reisetermin: Auf Anfrage ab mindestens 4 Teilnehmern
Beste Reisezeit: April bis Oktober
Reisedauer: Wochenreise (6 - 8 Tage)
Reiseziel: Der Biebrza Nationalpark und das Welterbe Bialowieza Urwald liegen im Osten Polens, letzterer beiderseits der polnisch-weissrussischen Grenze
Unterkunft: Camping oder Privatpension (Doppelzimmer mit DU/WC)
Verpflegung: Halbpension
Anreise: Eigene Anreise nicht enthalten

Aktueller Reisetermin: 06. August (Anreisetag) - 12. August (Abreisetag) 2017
Anforderungen: Selbstfahrer im eigenen Wagen - Kinder und Jugendliche willkommen
Entfernungen: Treffpunkt in der Nähe von Warschau - eigene Abreise ab Bialowieza
Reiseverlauf:  Montags begeben wir uns auf die 250 km lange Reise in den Biebrza Nationalpark. Abends haben wir vielleicht bereits die erste Begegnung mit den hier lebenden Elchen. Dienstags Rundfahrt durch den Biebrza Nationalpark. Eventuell Bootsfahrt auf der Biebrza, oder eine kurze Wanderung in diese naturgeschützte Sumpflandschaft. Mittwoch geht es weiter nach Osten in den Bialowieza-Wald. Donnerstag und Freitag bewegen wir uns auch mal zu Fuß durch das Weltnaturerbe Bialowieza-Urwald.
Reiseleistungen: 6 Tage deutschsprachige Reiseleitung durch das mtm-Team; 6x Frühstück und warmes Abendessen, 6x Übernachtung in einem Doppelzimmer mit DU/WC oder bis zu 6x anfallende Campinggebühren; Eintritte in die Nationalparks, Nationalparkguides, wo vorgeschrieben.
Preis Campingreisende 890,- pro Teilnehmerfahrzeug mit bis zu 2 Personen (bei Übernachtung im eigenen Zelt/Auto) 
Preis Pensionsreisende 1230,-EUR pro Teilnehmerfahrzeug mit bis zu 2 Personen (bei bis zu 6 Übernachtungen in landestypischen Doppelzimmern mit DU/WC)
Optional (gegen Aufpreis): Kanu oder Floß -Tagestour auf der Biebrza
Die ganz besondere Option (gegen Aufpreis): Mit etwas Vorbereitung, aber visafrei, läßt sich eine Wanderung oder Radtour auch auf der weissrussischen Seite des Weltnaturerbes Bialowieza Urwald organisieren
pasekJetzt unverbindlich anfragen


Auf dem Weg nach Osten - Der Biebrza Nationalpark








naturWELTERBE I naturSAFARI I naturFLUSSLANDSCHAFTEN I naturBIRDINGpasek
WATTENMEER | DONAUDELTA | BUCHENWALD | BIALOWIEZA | TOP


Weltnaturerbe Buchenwald - Die Reisen

10 Tage in den Buchenurwald der Karpaten

Die letzten großflächigen Buchenurwälder Europas finden sich in der Bergwelt der slowakischen und ukrainischen Karpaten. Fast ungestört lebt hier der Buchenwald seit der letzten Eiszeit. Buchenriesen mit bis zu 50 Metern Höhe finden sich hier. Wisent, Wolf, Elch und Bär sind Teil der Lebensgemeinschaft dieses Buchenurwaldes, genauso wie geschätzte 10.000 andere Tierarten. Teile dieser Wälder stehen als Welterbe seit 10 Jahren unter dem besonderen Schutz der UNESCO.

Kurzübersicht: Buchenurwald der Karpatenpasek
Reisetermin: Auf Anfrage ab mindestens 6 Teilnehmern
Nächster Reisetermin:
4x4 Selbstfahrerreise 27.08. - 06.09. 2017

Reiseart: Campingreise für Selbstfahrer
Beste Reisezeit: April bis Oktober
Reisedauer: Kurzreise (10 Tage ohne eigene An- und Abreise)
Reiseziel: Das Welterbe Buchenwald der Karpaten liegt im Osten und Slowakei und im äussersten Westen der Ukraine
Unterkunft: Biwaks in der Natur, vereinzelt Campingplätze mit Infrastruktur
Verpflegung: Selbstverpflegung
Anreise: Eigene Anreise nicht enthalten

pasekJetzt unverbindlich weitere Informationen anfordern


In den Karpaten

Wochenend- und Kurzreisen
Alte Buchenwälder Deutschlands

Die deutschen " Alten Buchenwälder" sind seit 2011 Teil des gemeinsamen Welterbes Buchenwälder. Sie sind um ein vielfaches jünger als die Wälder der Karpaten, aber sie liegen auch um ein Vielfaches näher. Deshalb bieten wir allen die sich für den Lebensraum Buchenwald interessieren mit Kurzreisen und Wochenendtouren in den brandenburgischen Alten Buchenwald Gramsin oder in den Nationalpark Jasmund auf der Insel Rügen eine Chance diesen urtypischen Lebensraum europäischer Wälder näher kennen zu lernen.

Kurzübersicht: BuchenwaldKurztouren
Schorfheide/Gramsin und Jasmund/Rügenpasek
Reisetermin: Auf Anfrage ab mindestens 2 Teilnehmer
Beste Reisezeit: März bis November
Reisedauer: Tagesexkursionen oder Wochenenden (3 oder 5 Tage)
Reiseziele: Biosphärenreservat Schorfheide/Chorin vor den Toren Berlins und Nationalpark Jasmund auf der Insel Rügen
Unterkunft Wochenendtour: Hotel oder Privatpension (DZ mit DU/WC)
Verpflegung Wochenendtour: Halbpension
Anreise: Eigene Anreise nicht enthalten
Reisepreis Wochenende: Ab 385,-EUR pro Person
pasekJetzt unverbindlich anfragen

Im Alten Buchenwald Deutschland in Grumsin




  





naturWELTERBE I naturSAFARI I naturFLUSSLANDSCHAFTEN I naturBIRDINGpasek
WATTENMEER | DONAUDELTA | BUCHENWALD | BIALOWIEZA | TOP


Wattenmeer - Weltnaturerbe und Nationalpark

Wochenend- und Kurzreisen
Welt der Halligen und Inseln

Die Welt des Wattenmeeres hat ihren ganz besonderen Reiz. Land, das es garnicht gibt, Salzwiesen, Priele, Halligen schon die Sprache ist Binnenländern so fremd wie viele der unzähligen Vogelarten, die hier auf ihrem Zugweg rasten. Besonders im April, wenn der Nationalpark die "Ringelganstage" veranstaltet ist diese Welt eine Reise wert. Wer aber lieber einmal wirklich dicht am Halligleben teilnehmen will, dem sei die kleine Hallig Oland empfohlen. Hier bietet zum Beispiel die Vogelberingerin Angelika Kühn links vom Leuchtturm eine gemütliche Ferienwohnung.
 

Kurzübersicht: WattenmeerKurztouren
Halligweltpasek
Reisetermin: Auf Anfrage ab mindestens 6 Teilnehmer
Beste Reisezeit: Ganzjährig
Reisedauer: Wochenreise (6 Tage)
Reiseziele: Hallig Oland, Langeneß und Hooge, Hamburger Hallig, Bredstedt und Tönning
Unterkunft: Hotel oder Privatpension (DZ mit DU/WC)
Verpflegung: Halbpension
Anreise: Eigene Anreise nicht enthalten
pasekJetzt unverbindlich weitere Informationen anfragen

Austernfischer auf der Insel Amrum







naturWELTERBE I naturSAFARI I naturFLUSSLANDSCHAFTEN I naturBIRDINGpasek
WATTENMEER | DONAUDELTA | BUCHENWALD | BIALOWIEZA | TOP




Weltnaturerbe Donaudelta

Selbstfahrer- & Campingreise
Nördliches Donaudelta

Bis ans Schwarze Meer führt uns diese Reise, aber nicht schnell mit dem Flieger, sondern gemächlich und langsam wie die Flüsse, die hier münden. Der Prut gehört dazu. Er kommt aus den Karpaten und mündet in die Donau, kurz bevor diese sich in ihrem Delta verliert. Diesem Grenzfluß zwischen und Rumänien und Moldawien werden wir ein ganzes Stück folgen. Bienenfresser, Blauracken und schließlich auch Pelikane werden uns dabei begleiten. So erreichen wir das Donaudelta von einer neuen Seite, der ukrainischen.

Kurzübersicht: NATURREISE
DONAUDELTApasek
Reisetermin: Auf Anfrage ab mindestens 4 Teilnehmern
Beste Reisezeit: März bis Oktober
Reisedauer:  2 Wochenreise (12 - 14 Tage)
Reiseziel: Das Donaudelta liegt am Schwarzen Meer.
Unser Ziel ist sein unbekannterer ukrainischer Teil.
Unterkunft: Camping oder Privatpension (Doppelzimmer mit DU/WC)
Verpflegung: Selbstverpflegung oder Halbpension
Anreise: Eigene Anreise nicht enthalten
pasekJetzt unverbindlich weitere Informationen anfragenAuenlandschaft im Donaudelta









Polens (noch) fast wilde Flusslandschaften warten auf mit Kultur und Natur

Polens naturnahe Flusslandschaften






Flusslandschaft Bug






Flusslandschaft Oder  Flusslandschaft Weichsel  Flusslandschaft San


Selbstfahrer- & Campingreisen


Flüsse sind uralte Wege. Was die uns alles erzählen könnten, wenn es nur gelänge ihnen zuzuhören. Das alte Wort vom Weg, der das Ziel ist bekommt hier ganz neue Bedeutung. Ihre Majestät die Weichsel, sie ist Polens Königsfluss. An ihren Ufern finden sich Schlösser und Klöster und trotzdem ist sie bislang kaum schiffbar. Wer ihr folgt, der reist nicht nur durch Polens Geschichte, sondern durch eine typische Kulturlandschaft Mitteleuropas mit allen ihren Bewohnern. Auch der San, ein Nebenfluss der Weichsel, hat seine Quelle in den Karpaten und wendet sich doch ab von der Donau. An seinen Ufern liegt ein Teufelsberg, hier stand die Wiege des Erzbischofs von Warmien. Hier liegen fürstliche Schlösser und er erzählt tausend Geschichten.  Und nicht zuletzt die beiden Grenzflüsse Bug und Oder, unterschiedlicher können Grenzen wohl kaum sein.

Unsere Reisen in die Naturwelt polnischer Flusslandschaften sind 6 - 10 Tage lange Reisen für Selbstfahrer. Wir übernachten bei gastfreundlichen Menschen, erleben spannende, oft noch wilde Flüsse und wollen auch die Kultur nicht zu kurz kommen lassen auf diesen Reisen.
Oderarm bei Hohenwutzen

pasekJetzt unverbindlich weitere Informationen anfragen



naturWELTERBE I naturSAFARI I naturFLUSSLANDSCHAFTEN I naturBIRDING
DIE ODER |DIE WEICHSEL | DER SAN | BUG - BIEBRZA - NAREW | TOP

Derzeit erarbeiten wir drei Reisen für 2018. Es wird eine Reise entlang der Oberen udn Mittleren Weichsel, einw zweite Reise zwischen San und Bug und eine dritte Reise entlang der Unteren udn mittleren Oder entstehen.




 



Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

KONTAKT

phoneRufen Sie uns an+48 601 85 68 94

mailoder schreiben Sie uns eine E-mail an mtm@inet.pl

pasek






Wir über uns

Seit 1992: mtm - Szczecin


Die Spargelakademie - eine Idee für einen spannenden Betriebsausflug

mtm - die Reise- und Serviceagentur in und um Szczecin herum, beiderseits von Oder und Neisse gründeten wir im Sommer 1992. Damals war unsere Idee Besuchern der Stadt sach- und sprachkundige Stadtführer an die Seite zu stellen. Schon bald wurde mehr daraus. Was als Agentur für Stadtführungen begann, hat sich zu einer kleinen, vielfältigen Service- und Reiseagentur im deutsch-polnischen Grenzland entwickelt.

Wir bieten komplette Reiseprogramme, betreuen Konferenzen, Treffen und internationale Kongresse, sichern die Durchführung und die Programme für Seminare und Studienreisen, engagieren uns, über die Stadt- und Staatsgrenzen hinaus, in der Planung und Entwicklung touristischer Konzepte und Strategien. Wir betreuen Fernsehproduktionen und Journalistenreisen, beraten Gemeinden und Landkreise, übersetzen Bücher, Artikel und Audioguides.

Auch unsere Reisen wurden in all den Jahren vielfältiger. Wir sind Partner für Busgruppen, organisieren Fahrradreisen, führen Wohnmobilisten oder Offroader mit ihren Geländewagen in den unbekannten Osten, wandern und walken, trecken, paddeln oder reiten durch die pommersche Landschaft. Eines aber sind wir seit nunmehr 20 Jahren geblieben: Ein ideenreicher Partner im deutsch - polnischen Grenzland, zwischen Berlin und der Ostsee, in Nordwest-Polen, Vorpommern und in der Uckermark.

Ihr mtm - SzczecinTeam




Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

KONTAKT

phoneRufen Sie uns an+48 601 85 68 94

mailoder schreiben Sie uns eine E-mail an mtm@inet.pl